Impressionen, Bilder, Lobhudelei

Schreiben Sie uns und senden Sie Grueße und Bilder an fw-oldjazz@t-online.de.


Bei der Jam-Session auf der Burg

Die Musiker geben alles!!!

Eine etwas andere Perspektive...

Das Publikum hoert gespannt zu...

... und geniesst das Wetter



Der Initiator der Jazzwanderung: Franz Wosnitza




M. Springer:
Ein ganz grosses Dankeschoen fuer die tolle "Jazzwanderung". Die Atmosphaere dort ist immer ein Stueckchen Himmel und diesmal waren wir alle dem Paradies sehr nahe. Dafuer ist Musik da, sie zaubert den Menschen ein Laecheln ins Gesicht und selbst "ein schweres Los wird ploetzlich schwerelos".

Der Gartenladen, Alexandra Felten und Melanie Gross Gbr:
Schoen wars!!! Wir freuen uns jetzt schon aufs naechste Jahr :-) !!!

Petra Guenther:
Ja, war echt super. Hat alles gepasst! Bis naechstes Jahr ...

Rene Rottschalk:
Lieber Franz,
das war ein schoener Tag. Der Ort und auch die Musik am Schwimmbad (bis auf 1-2 Stuecke) hat uns nicht so zugesagt. Dafuer ist das Baerenloch super gelegen und die Band war Klasse. Auch die Pizza war sensationell gut. Wenn man das gewusst haette, das es dort eine tolle Badegelegenheit gibt, haette man eine Badehose und Handtuch einstecken koennen. Dieser Ort ist ja wunderbar gelegen, da koenntet ihr mehr draus machen. Der Jazz am Herrengaertchen war gut, aber eurer ist besser. Hab ich das richtig verstanden, dass du auch im Biergeschaeft bist? Wir waren allerdings zu schnell, und waren schon gegen 3 zurueck an der Burg. Der Mundharmonika Jazz war nicht so mein Ding, und so haben wir an die Rueckfahrt gedacht und befuerchteten, dass wir viel Verkehr haben werden, wegen des langen Wochenendes. Aber es ging eigentlich ganz gut. Wir haben dann gegen Vier das Brot abgeholt (war ein guter Tipp, danke). So, nun freuen wir uns auf Kandersteg und tolle Musik Tage, besonders mit dir und deiner Jazz Band. LG Birgit und Rene